Deckgewebe; das aus einer oder mehreren Schichten von Epithelzellen besteht und eine Schutzschicht bildet; z. B. an der Haut oder in den Atemwegen.