Erbbild eines Individuums; repräsentiert seine exakte genetische Ausstattung; also den individuellen Satz von Genen; den es im Zellkern trägt; vgl. Phänotyp.